Freitag, 17. Juni 2011

...Premiere in untypischen Farben

Trauerkarte, eigentlich Karten, die ich nie machen wollte, aber auch das gehört zum Leben und grad ist es näher als es mir lieb ist, nein noch ist niemand gestorben, aber es ist nur noch ein Spiel mit der Zeit...

Die ganze Zeit über lauf ich mit so einem dummem Gefühl in der Magengegend rum, es geht nicht wirklich weg, auch wenn ich diese Woche echt schöne Highlights gab. Aber diese eine große Etwas schwirrt immer um mich rum... daher versucht ich mich nun an einer solchen Karte, sie ist eher untypisch in Ozeanblau und Mattgrün mit dem Set aus dem Minikatalog "Trost in der Trauer", aber ich denke mal die Zeit, die auf die Personen dann zukommt ist schon dunkel genug, da müßen das nicht auch noch die Karten sein.







Allerdings lassen sich aus dem gleichen Set auch andere ganz tolle Kärtchen basteln, die Farben sind wie oben gewählt, aber diesmal ist es ein kleines Minikärtchen, was ich wohl demnächst so einigen meiner Kunden mit ins Päckchen stecken werde. Und hier kam nun auch schon wieder die Kordel zum Einsatz- ich find die Teile klasse! Wer noch welche mag ( 10 Meter  für 1 €) der melde sich.



Ansonsten wünsch ich euch allen ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Die ist für den Anlass eine wunderschöne Karte... Und Recht hast du, Trauer wird immer als dunkel argestellt, da kann man auch ein ein wenig Farbe gut gebrauchen...
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. da geb ich dir vollkommen recht, dass so ein ereignis dunkel genug ist - eine gute idee, die karte nicht in den typischen tristen farben zu werkeln.

    lg tina

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch für fröhliche Farbe bei eienm solchen Anlass - in anderen Ländern werden bei Beerdigungen auch bunte Sachen getragen, aber schwarz ist ja auch irgendwie ein Zeichen von Würdigung.
    GGLG heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Oft sind Trauerkarten dunkel und stellen mit verschiedenen Motiven das Loslassen und den Abschied dar. Aber oft ist der Tod eine Erlösung für den Verstorbenen und je nach Auffassung auch der Beginn von etwas Neuem. So stehen helle Farben für das Leben und die Veränderung und können so auch die Angehörigen trösten.

    AntwortenLöschen