Freitag, 15. April 2011

Gradewegs verspielt ....

Der Sketch kam mir so gelegen, ich entdeckte ihn in der Scrap Art Zine und schon zuckten die Ideen durch meinen Kopf, so dass ich mich gestern halb zehn abends einfach noch ins Bastelzimmer setzen mußte, um meinen Gedanken Form und Farbe zu geben.

Das Ergebnis habt ihr nun vor euch. Grundlage ist Cardstock in der Farbe Wassermelone, darauf kam eine mit den PolkaDots geprägte Fläche Vanille Pur und dann ein Streifen farn- und mattgrüner Schmetterlinge.

Und wie gefällts euch mal so schlicht?




Kommentare:

  1. Da gibt es nur ein Wort: WUNDERSCHÖN! Gefällt mir ausgesprochen gut :-)

    Ganz liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte hast du sehr schön gestaltet!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Karte liebe Petra!
    Ich liebe Schmetterlinge :-)
    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Swantje

    PS: Den ausgefransten Rand habe ich mit dem Paper Distresser von Tim Holtz gemacht. Du kannst aber auch versuchen, das Papier über den Rand einer Schere zu ziehen.

    AntwortenLöschen