Montag, 4. Juli 2011

... wohin nur mit den tollen Bändern?!...

Habt ihr euch auch schon so viele Bänder zugelegt und seht schon gar nicht mehr durch?! Bei mir war es so und endlich hab ich für mich eine tolle Lösung gefunden.

Kennt ihr auch diese Türhaken, die man oben einhängt um auf die Schnelle einen Kleiderhaken zu haben?! Genau davon verwende ich 2 Stück. In meine passen glücklicherweise genau die Hölzer auf denen die Kordeln sind, nur hab ich noch mehr wie eine solche Holzstange voll- was nun?! Die Idee kam mir in einem Laden, dort wurde auch das Band mit Hilfe von Ketten befestigt und sowas hab ich doch auch. Also die Ketten geschnappt, noch mehr Schlüsselringe angebracht und die Bänder aufgefädelt, mittlerweile sogar farblich geordnet.











Und falls nun wer denkt, die rollen sich doch allein ab- ja, das stimmt wohl, aber auch dagegen gibt es ein Mittel. In meinem Fall schnitt ich die Packung des Bandes etwas schräg ein und klemmte dort das lose Bandende ein. Somit ist deren Eigenleben beendet. Und ich hab Ordnung! Ein bißchen Aufwand werd ich haben, wenn neue Bänder dazukommen, aber so hab ich sie dennoch perfekt auf einen Blick. Mir gefällt's!

Bis bald
 Petra

Kommentare:

  1. eine tolle idee - wenn man den platz zum aufhängen der stangen hat :-).

    lg, tina

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Idee! Mein Freund hat mir auch sowas in der Art gebaut nur aus Holz!
    Das ist auch einfach supi!

    Vlg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra,
    deine " BÄNDER- LÖSUNG" finde ich genial. Habe meine immer noch in Kisten verstaut und bin damit nicht so glücklich.
    Werde mir mal deinen Vorschlag genauer unter die Lupe nehmen, vielleicht kann ich deine Idee auch in meinem Bastelzimmer umsetzen.
    Danke für das Zeigen !!!
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen