Freitag, 5. August 2011

...mal wieder ein Minialbum

Gestern erst hab ich diese tolle Minialben entdeckt, hier findet ihr die Anleitung in Englisch, bei Wunsch arbeite ich sie gern in Deutsch nach, da es sicherlich nicht das letzte dieser Art war und ich dann gern mal mehr Fotos machen kann. Ihr müßt nur mit mir reden, wäre echt klasse!
Außerdem ist es ein perfektes Workshop-Projekt- na, hat jemand Lust?!

Das Album wird mit einer Banderole geschloßen gehalten, die ist auch so angenehm weit gefertigt, dass so einiges an Bildern und Verzierungen ins Innere kann. Am inneren Teil konnt ich nun noch nichts machen (es war dann doch zu spät), aber es bietet Platz für bis zu 8 Fotos, wenn man mag. Höchstmaße sollten dann 11x11cm sein .



Den Spruch hab ich auf Vanille Pur gestempelt dann mit dem großen Oval ausgestanzt, dann zwei kleine Wellenovale für den Hintergrund gestanzt, dahinter geklebt und dann wurde das ganze noch mit der BigShot geprägt- ich dachte erst darunter würde die Schrift leiden- dem ist aber nicht so! Super!


Und wie findet ihr es? Redet ruhig mit mir, ich beiße mich und freue mich über jegliche Anregungen und Kommentare.

Viele Grüße
 Petra

Kommentare:

  1. Oh, sehr schön umgesetzt hast du diese Anleitung. Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Ich gebe dir völlig recht, das Mini eignet sich absolut für einen Workshop, deswegen hatte ich es auch in den Donnerstags-Vip augenommen. ;).
    Schön, dass wir dich inspirieren konnten.

    Liebe Grüße
    Corina

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir auch sehr gut!! Tolles Papier hast du verwendet...ich mag die Minialben auch so gerne....wenn du schauen magst, ich hab vor einigen Tagen auch eines gezeigt.
    lg
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra.
    das Minialbum ist wirklich toll - diese Farbkombination gefällt mir auch extrem gut!!!

    Grüßlix

    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Dein Minialbum gefällt mir sehr gut!
    Ich habe gestern auch eins gemacht!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen